Neuigkeiten

Fotos vom Tangovarieté "Aufgepasst Herz, tanz ein bisschen" und vom Ganovenball sind online!

Posted by Robert (robert) on [PUBL_DATE]
Neuigkeiten >>

Etwa schon vergessen? Dann schaut Euch hier die Bilder an. Einige Bilder sind vom Ganovenball im Kulturwerk in Stuttgart.

 

Zur Erinnerung: Tango ist im Schwanen in Waiblingen inzwischen Tradition. Und so fand am 23. Februar das dritte Tangofest statt. Wie immer mit einer Tangovorführung zu Beginn des Abends. Das Tangoensemble Maldonado, geleitet von Renate Fischinger, Veronika Nadj und Boris Hauck, tanzte diesmal eine humorvolle Tangoshow vor. Tangos aus Buenos Aires, Paris und irgendwo. Es wurde ein Bogen gespannt von den Anfängen des Tango bis in die heutige Zeit. Kleine Tangogeschichten wurden erzählt und getanzt. Wie immer, Tangos voller Leidenschaft, Virtuosität und Witz.

 

Später spielte das Trio Rote Lippen zum Tanzen Die Cumparsita, El Choclo, Desde el alma, La Punalada oder auch Oblivion von Astor Piazzolla. Seit mehr als fünf Jahren spielt das Trio Rote Lippen zusammen. Zu allen möglichen Anlässen.

Mit Akkordeon, Geige, Kontrabass und Gitarre. Ab und zu mit einer Gastsängerin. Tango und osteuropäische Musik, das sind die Leidenschaften des Trio Rote Lippen. Aber am 23. Februar spielten sie Tangos. Tangos zum Tanzen und zum Zuhören.

Last changed: 07.04.2007 at 08:39

Zurück zur Liste der Neuigkeiten

© Tango, Salsa und Standard Latein im Kulturhaus Schwanen in Waiblingen